Home
Tierkommunikation
Wie gehe ich vor?
Kosten
über mich
Ehrenkodex
Gästebuch
 
  
 


Tierkommunikation ist eine Verbindung mit dem Tier auf telepathischem Weg. Öffnet sich Ihr Tier, übermittelt es seine Gedanken, Gefühle, Ängste, Empfindungen und Bilder. Sie können erfahren, wie es sich im Moment fühlt, was es sich wünscht, empfindet oder vor was es sich fürchtet. Ihr Tier kann ihnen auch über vergangene Erlebnisse berichten, sofern es dies auch möchte. Eine Tierkommunikatorin kann und will natürlich auch nichts erzwingen. Wenn Ihnen Ihr Tier etwas nicht mitteilen will oder kann, verschliesst es sich auf diese Frage. Bitte akzeptieren Sie den Willen des Tieres.

In den Gesprächen kann das Tier aber auch wunderschöne Erfahrungen und Empfindungen übermitteln.

Jedem gesprochenen Wort geht ein Gedanke, ein Gefühl oder ein Bild voraus. Die Fähigkeit ist allen Lebewesen gleichermassen angeboren, uns Menschen geht diese Fähigkeit jedoch meist in der Kindheit verloren. Diese Fähigkeit kann aber von jedem Menschen wieder erlernt werden. Es ist nichts gespenstisches oder unheimliches.

Auf telepathischem Weg kann mit jedem Tier kommuniziertwerden, egal von welcher Tierart es ist. Säugetiere übermitteln uns ihre Gefühle und Bilder ebenso wie auch Reptilien, Vögel oder Fische.

 

Was Tierkommunikation nicht kann

Ein telepatisches Gespräch ersetzt auf keinen Fall einen Tierarztbesuch! Es können auch keine Diagnosen anhand eines Gespräches gestellt werden. Ihr Tier kann Ihnen mitteilen, in welcher Region es allenfalls Schmerzen hat, jedoch können auf keinen Fall medizinische Untersuchungen ersetzt werden.